Gemeindestiftung Auferstehung - mit uns wird Gutes - ohne uns wäre vieles unmöglich

Die Gemeindestiftung Auferstehung fördert unser vielfältiges Gemeindeleben. Sie finanziert zu 100% die Kinderchorleitung und ermöglicht zusätzlich die Aufführungen und Anschaffungen für die musikalische Arbeit mit den Kindern.

Auch die Kunst im Kirchenraum ist uns ein Anliegen. 2019 wurde die Anschaffung des neuen Osterkerzenleuchters und des Taufschalenständers gefördert.

Weitere Aufgaben sehen wir darin, kulturelle Angebote und den Erhalt der Auferstehungskirche zu unterstützen.

Und das Besondere dabei ist: dies alles geschieht nur aus den Zinserträgen, die durch das gestiftete Geld erwachsen! So bleibt der Grundstock des gestifteten Geldes immer vorhanden und bringt neue Zinserträge. Die Stiftung ist auf Zustiftung angewiesen.
Zum Beispiel durch Spenden anlässlich runder Geburtstage, Kranzspenden oder einem Vermächtnis in Ihrem Testament.

Seien Sie dabei, leisten Sie mit Ihrer Zustiftung einen Beitrag für unser vielfältiges Gemeindeleben!

Herzlichen Dank dafür!!!

Hier können Sie zustiften:

Zustiftungen bitte auf das Konto des Kirchenamtes Hannover bei der Evangelischen Bank:

IBAN: DE38 5206 0410 0006 6047 30

mit dem Vermerk - bitte unbedingt angeben! -

0902 Stiftung Auferstehung - Zustiftung