Fastenessen am Aschermittwoch

Nachricht 14. Februar 2019

Fastenessen am Aschermittwoch

Am Aschermittwoch laden wir um 19 Uhr zum Fastenessen ein. Martin Häusler, Hobbyimker aus der Seelhorst, wird einen Einblick in das Leben der Bienen, die Umweltherausforderungen und seine Arbeit als Imker geben.

Es ist faszinierend, im Frühling das erwachende Leben im Bienenstand zu beobachten. Im Verborgenen haben die Bienenvölker bereits im Winter
für jede Menge Nachwuchs gesorgt, der an den ersten warmen Tagen
ausfliegt, um Nektar, Wasser und alle anderen lebenswichtigen Dinge zu
sammeln. In unserer dicht besiedelten und hochtechnisierten Umwelt fällt ihnen das jedoch nicht immer leicht. Ein Mangel an ausreichenden Blühflächen, die Nebenwirkungen der industrialisierten Landwirtschaft und verschiedene durch die Globalisierung eingeschleppte Organismen und Krankheiten machen auch den Bienen stark zu schaffen.

Das Essen, ein einfaches Mahl aus Fisch oder Käse, ist kostenlos; wir erbitten aber an diesem Abend Ihre Spende zugunsten einer bienenfreundlichen Gestaltung unserer Außenflächen. Zur Planung bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro bis Dienstag, den 19. Februar im Gemeindebüro.

Gemeindebüro

Um Anmeldung wird gebeten bis Dienstag, 19.02.2019
 

Inka Liedtke
Tel.: 0511 832066